Leseliste Q2/2015

Literatur-, Web- und Pressefunde

gefunden im 2. Quartal 2015:

  • US-amerikanische Petition mit dem Ziel Design Thinking in den Schulen als Fach anzubieten:
    WE PETITION THE OBAMA ADMINISTRATION TO: Develop a Curriculum for Design Thinking and offer it as a subject at all government schools in the US by 2020.
    >> zur Petition auf „petitioning the White House“
    >> Aufruf auf linkedin
  • Professor zweiter Klasse: An den Universitäten fehlen Dozenten. Abhilfe schaffen könnten Lehrprofessuren. Doch die sind schrecklich unbeliebt – warum? Von Anant Agarwala auf ZeitOnline. >>
  • The education of a graphic designer / Steven Heller; New York : Allworth Press; 3te, erweiterte Ausgabe 2015; ISBN 978-1621534839 (erscheint am 6. Oktober 2015) >>worldcat, >>amazon
  • Es wurde ein Designereid geleistet: WDCD2015 / Design critic Jeroen Junte launches Designer’s Oath at WDCD: ‘DESIGNER’S INFLUENCE CALLS FOR A MORAL CODE’ >>website der Veranstaltung
  • Wie Google tickt – How Google Works Gebundene Ausgabe – 8. Januar 2015 / Eric SchmidtJonathan Rosenberg, übersetzte von Meike GrowUte MareikGregor Runge; Frankfurt, M. : Campus-Verl., 2015; ISBN 978-3-593-50216-8 >>d-nb, >>website der englischen Publikation

Sie haben etwas für uns? Etwas im Bereich Designdidaktik, Designlehre? Dann her damit, als Kommentar oder auch Email.

Philip Zerweck

Philip Zerweck

Autor, Produktentwickler, Designlehrer und Designwissenschaftler

More Posts

Philip Zerweck

Philip Zerweck

Autor, Produktentwickler, Designlehrer und Designwissenschaftler

Schreibe einen Kommentar